Popcornmaschinen mit Heizsystem

 

1

2

3

Name:Klarstein Volcano PopcornmaschineRosenstein Popcornmaschine "Cinema"CinePop CP1000 Popcornmaschine
Hersteller:KlarsteinRosenstein & Söhnecelexon
Popcornmenge pro Durchlauf:1 große Schüssel1 große Schüssel1 große Schüssel
Abmessungen:27,3 x 24,7 x 46,5 cm50,6 x 36,4 x 35,8 cm46,8 x 34 x 28,8 cm
Gewicht:3,5 Kg5 Kg5,88 kg
Leistung:300 Watt300 Watt310
Zubereitungsdauer:ca. 5 Minutenca. 5-7 Minutenca. 9 Minuten



Popcornmaschinen mit Heizsystem

Popcornmaschinen mit Heizsystem sind die Profi-Geräte unter den Popcorn-Makern. Mit solchen Maschinen kannst du leckeres und knackfrisches Popcorn genau wie im Kino herstellen. Nicht umsonst finden solche Geräte auch oftmals einen Platz auf Jahrmärkten oder bei Festen. Man schafft mit Popcornmaschinen mit Heizsystem große Mengen an Popcorn in wenig Zeit und zusätzlich wird das Popcorn längere Zeit warmgehalten. Aber natürlich haben diese Geräte auch Nachteile. Welche das sind erfährst du auf dieser Seite. Außerdem erfährst du, was du unbedingt beim Kauf beachten solltest.

 

Vorteile einer Popcornmaschine mit Heizsystem

popcornmaschine testsiegerWas sind denn nun die konkreten Vorteile einer Popcornmaschine mit Heizsystem? Nun ja, zunächst hast du damit die Möglichkeit knackiges und wahnsinnig leckeres Popcorn wie aus Profi-Hand selbst herzustellen. Das beeindruckt nicht nur deine Gäste, sondern es schmeckt auch einfach unglaublich lecker. Gerade für Popcorn-Liebhaber die regelmäßig große Mengen der leckeren Nascherei herstellen möchten, bietet sich eine solche Maschine definitiv an. Einige Popcornmaschinen dieser Art schaffen eine große Schüssel Popcorn pro Durchlauf und das in wenigen Minuten. Somit kann man mit Sicherheit sagen, dass solch eine Maschine hervorragend geeignet ist um größere Geburtstagspartys mit leckerem Popcorn zu versorgen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man bei der Zubereitung des frischen Popcorns zuschauen kann. Das macht einfach riesig Spaß, da man genau erkennt, wann das Popcorn zu ploppen beginnt. Zudem sieht man wie es in den Behälter, welcher meist unter dem Topf angebracht ist, hineinfällt. Zusätzlich ist das ein großer Spaß für Kinder, da das Plopp-Geräusch immer sehr amüsant für die Kleinen ist. Die Reinigung der Popcornmaschinen mit Heizsystem ist in den meisten Fällen auch kein Problem, da man die eingebauten Töpfe bzw. Kessel herausnehmen kann und so keine Umstände beim Saubermachen des Gerätes hat.

popcornmaschine testWeiterhin ist ein entscheidender Faktor, dass man bereits vor dem Beginn des Herstellungsprozesses die Gewürze und das Öl hinzufügen kann. Bei Popcornmaschinen mit Heißluft ist dies nicht der Fall, da man hier ausschließlich nach dem Ploppvorgang mit Salz bzw. Zucker würzen kann. Bei den Popcornmaschinen mit Heizsystem gibt man das Öl und die gewünschten Gewürze vorher in den Topf und die Maschine erledigt den Rest.

Einziger kleiner Nachteil den man bei einer solchen Maschine in Kauf nehmen muss ist der Fakt, dass das fertige Popcorn meist nicht besonders kalorienarm ist. Das liegt daran, da bei der Heißluft-Variante kein Fett bzw. Öl für die Zubereitung des Popcorns benötigt wird. Dafür muss man jedoch erwähnen, dass Popcorn aus einer Maschine mit Heizsystem meist deutlich authentischer und mehr nach Kino-Popcorn schmeckt. Übrigens: Hier findest du meine Lieblings-Popcorn-Rezepte

 

Was muss ich beim Kauf einer Popcornmaschine mit Heizsystem beachten?

1. Die Füllmenge bzw. die Popcornmenge pro Durchlauf

Klar, die Menge an Popcorn, die man pro Durchlauf bekommt ist definitiv ein entscheidender Kauffaktor. Schließlich will man bei einem gemütlichen Kino-Abend mit Freunden nicht unnötig oft an der Maschine stehen bzw. Popcorn Mais nachfüllen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich einen Popcorn Maker zu wählen, der zumindest eine große Schüssel Popcorn pro Herstellungszyklus schafft. So hat man länger Spaß an der Nascherei und kann den ganzen Abend Popcorn knabbern.

 

2. Die Zubereitungsdauer

Logischerweise möchte man auch nicht ewig auf die Herstellung des selbstgemachten Popcorns warten. Denn wenn man das Ploppen hört und mitbekommt, wie die Maiskörner zu frischem Popcorn geworden sind, will man natürlich direkt loslegen zu knabbern. Deshalb ist es entscheidend, dass man sich für ein Modell entscheidet, welches nicht zu lange für die Zubereitung des beliebten Snacks benötigt. Die meisten Popcornmaschinen mit Heizsystem haben eine Durchlaufzeit von ca. 5-10 Minuten.

 

3. Das Preis- Leistungsverhältnis

popcornmaschine testsiegerUm wirklich die beste Qualität zum günstigsten Preis zu finden, sollte man auf jeden Fall einen Popcornmaschinen Test oder einen Preisvergleich zu Rate ziehen. Nur so ist man auf der sicheren Seite bei der riesen Auswahl an Geräten das Optimale gefunden zu haben. Des Weiteren hilft es natürlich auch immer sich nur Produkte von bekannten Shops (z.B. Amazon) herauszusuchen und diese dann miteinander zu vergleichen. Der Hersteller spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle beim Kauf der idealen Popcornmaschine. Führende Hersteller, wie zum Beispiel Klarstein oder Gadgy sind eigentlich durchgehend positiv von Kunden bewertet worden. Das deutet in der Regel darauf hin, dass diese Produkte und deren Qualität sehr zufriedenstellend sind.

 

4. Die Leistung (Watt)

Die Leistung ist deshalb wichtig, da so bestimmt werden kann, wie viel Strom ein Gerät verbraucht. Im Allgemeinen kann man behaupten, dass Popcornmaschinen mit Heizsystem deutlich geringere Stromkosten bzw. Wattanzahlen haben als Popcornmaschinen mit Heißluft. Allerdings sollte man beachten, dass oftmals eine Wärmelampe bei den Heizsystem-Varianten integriert ist, welche das Popcorn warmhält, jedoch zusätzlichen Strom verbraucht.

 

Mein Fazit

popcornmaschine testsiegerDie Popcornmaschinen mit Heizsystem sind hervorragend geeignet für Popcornliebhaber, welche eine tolle Popcornmaschine haben möchten, die leckeres Popcorn wie im Kino zaubert. Außerdem sind diese Maschinen auch oftmals sehr stylisch im Retro-Design designet worden. Somit kann mit Sicherheit behaupten, dass solche Popcorn Maker einerseits unglaublich leckeres und frisches Popcorn herstellen und anderseits auch noch ein echter Blickfang für die eigenen vier Wände sind. Klar, kalorienarm ist das Popcorn aus einem Maker mit Heizsystem nicht gerade aber die knackige Hülle und die Flexibilität beim Würzen der Maiskörner macht dies allemal wett. Zudem kann man durch die angebrachten Glaswände immer live dabei zusehen, wie der Puffmais aufplatzt und in die Schüssel darunter hineinfällt. Alles in allem ist auch der Preis solcher Geräte völlig akzeptabel, wenn man bedenkt, dass man einen Profi Popcorn Maker zuhause hat.

 

Die besten Popcornmaschinen mit Heizsystem

 

1

2

3

Name:Klarstein Volcano PopcornmaschineRosenstein Popcornmaschine "Cinema"CinePop CP1000 Popcornmaschine
Hersteller:KlarsteinRosenstein & Söhnecelexon
Popcornmenge pro Durchlauf:1 große Schüssel1 große Schüssel1 große Schüssel
Abmessungen:27,3 x 24,7 x 46,5 cm50,6 x 36,4 x 35,8 cm46,8 x 34 x 28,8 cm
Gewicht:3,5 Kg5 Kg5,88 kg
Leistung:300 Watt300 Watt310
Zubereitungsdauer:ca. 5 Minutenca. 5-7 Minutenca. 9 Minuten